schon einmal Mojito-Tee probiert?

Limette-Minz-Tee

Der Montagabend ist recht lang geworden und der nächste Morgen fing dann auch direkt – wie ich fand – viel zu früh an. Eigentlich gab es nicht so sehr viel vorzubereiten, aber irgendwie hat man doch immer den ganzen Tag zu tun. Und trotz einer großen Kanne Tee hatte ich den ganzen Tag einen trockenen Hals. Zum Nachmittag habe ich mir dann eine weitere Kanne gekocht.

Da gab es dann einen Limetten-Minz Tee mit Rohrohr-Zucker. Also Wasser aufkochen, eine Limette achteln und mit dem Zucker und einigen Minzblättern aufgießen. Nach etwa 10 Minuten ziehen solltet ihr beides jedoch besser aus dem Wasser nehmen, denn sonst wird der Tee zu bitter.

Bon Appétit

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: