Mein kleines Gewürzlexikon VII: Knoblauch

Knoblauch – ALLIUM SATIVUM Familie: Lauchgewächse (Alliaceae) Synonyme: Knofel, Alterswurzel, Stinkwurzel, Knobi Herkunft: Ursprünglich kommt die Knoblauchpflanze, so wird vermutet, aus Westasien. Heute wird sie in allen Erdteilen in den gemäßigten und subtropischen Klimazonen angebaut. Verwendungsform: Verwendet wird die Zwiebel, frisch im Ganzen oder als Paste sowie getrocknet oder gemahlen. Merkmale: Die eiförmige Hauptzwiebel besitzt […]

Mein kleines Gewürzlexikon VI: Oregano

OREGANO – ORIGANUM VULGARE Familie: Lippenblütler (Lamiaceae) Synonyme: Dost, Wintermajoran, Wilder Majoran, Kostets Herkunft: Verwendet werden die Blätter, frisch oder getrocknet Verwendungsform: Angebaut werden kann Oregano in den gesamten mittleren Breitengraden, fühlt sich aber besonders in der Mittelmeerregion wohl. Je mehr Sonneneinstrahlung die Pflanze bekommt, desto intensiver wird ihr Aroma. Merkmale: Der Geruch und Geschmack […]

Mein kleines Gewürzlexikon V: Chili

CHILI – CAPSICUM Familie: Nachtschattengewächse, Solanaceae Die Urmutter ist die Capsium tepin, von ihr stammen alle Chilischoten, die Gewürzpaprika und Gemüsepaprika ab. Synonyme: Chilli, Chile, Peperoni, Pfefferoni, Peperonici, Pfefferschote Herkunft: Ursprünglich kommt der Chili aus Mittel- und Südamerika. Heute kann die Chilipflanze überall kultiviert werden. Verwendungsform: Verwendet wird die Frucht frisch oder getrocknet. Getrocknet wird […]

Mein kleines Gewürzlexikon IV: Ingwer

INGWER – ZINGIBER OFFICINALE Familie: Ingwergewächse (Zingiberaceae) Synonyme: Imber, Immerwurzel, Ingwerwurzel Herkunft: Ursprünglich kommt der Ingwer aus Süd- & Mittelasien. Heute wächst er jedoch auch in Indien, Indonesien, China, Japan, Australien, Südamerika und Nigeria Verwendungsform: Verwendet wird die Wurzel. Diese ist frisch, getrocknet (in Pulverform) oder eingelegt zu bekommen. Merkmale: Die Ingwerpflanze wird über einen […]

Mein kleines Gewürzlexikon III: Paprika

PAPRIKA (CAPSICUM ANNUUM) Familie: Nachtschattengewächs (Solanaceae) Synonyme: Gewürzpaprika, Roter Pfeffer, Beißbeere Essbarer Anteil: Die Frucht Verwendungsform: Frucht mit Samen, getrocknet und gemahlen Herkunft: Heute wird Paprika im Balkan, Ungarn, den baskischen Landstreifen von Frankreich und Spanien, sowie in Süd- und Mittelamerika angebaut. Verwandte Arten: Die Gewürzpaprika ist schmal, 10cm lang und läuft spitz zu. Sie […]

Mein kleines Gewürzlexikon II: Pfeffer

PFEFFER (PIPER NIGRUM) Familie: Pfeffergewächse (Piperaceae) Herkunft: Der Pfeffer hat seine Wiege in den Monsunwäldern Indiens. Heute sind die Anbauländer Indien, Indonesien, Malaysia, und Brasilien. Verwendungsform: Frucht, eingelegt, getrocknet und gemahlen Merkmale: Pfeffer ist die Beere einer Immergrün Kletterpflanze. Je nach Reifegrad sind die Beeren grün oder rot. Abhängig davon, um welche Art es sich […]

Mein Gewürzlexikon I: Salz

Beim ausprobieren der verschiedensten Gerichte ist mir immer wieder aufgefallen, dass ich kaum etwas über die verschiedenen Gewürze weiß und da ich letztens ein tolles Buch zum Themageschenkt bekommen habe, kriegt ihr hier die Kurzfassung mit kleinen Tipps und Tricks für die Küche. Zu Beginn der Serie möchte ich heute mit dem vermutlich am häufigsten […]

Limtten-Ingwer-Wasser

Erfrischendes Limetten-Ingwer Wasser

Heute gibt es mal eine Idee wie man sich das Trinken erleichtern und vor allem schmackhafter machen kann. Dass am Tag mindestens 1,5 Liter Wasser oder ungesüßter Tee (Früchte- oder Kräutertee) getrunken werden sollten, weiß mittlerweile vermutlich jeder. Aber im Alltag ist das nicht immer so einfach. Zumindest geht es mir so. Ich hab dann […]

Thunfischcreme mit Gemüse

Thunfischcreme mit Gemüse

Heute gibt es das erste Mal ein nicht strikt vegetarisches, sondern pescetarisches Rezept. Da mein Freund – aber auch ich – dieses ab und an sehr gerne essen, habe ich mich entschlossen euch das Rezept nicht vorzuenthalten. (Zusatz vom 14.12.12: seit fast 2 Jahren lebe ich jetzt strikt vegetarisch – aber weil ich es früher […]

Gnocchies

selbstgemachte Rauke-Gnocchi mit Kirschtomaten

Zutaten für 4 Personen: 800g mehlig kochende Kartoffeln 2El Pinienkerne 125g Rauke (Rukola) – ich habe eine TK-Kräutermischung genommen, dann natürlich nicht so viel 100g Parmesan 150g Mehl 100g Hartweizengrieß 1 Ei (Größe M, das sind etwa 60g) geriebene Muskatnuss 400g Kirschtomaten 4-5 EL Olivenöl schwarzer Pfeffer, Salz Mehl für die Arbeitsfläche und zum Bestäuben […]