Freitagsfüller 147

Freitag ist Freitagsfüller-Zeit, also her mit dem Text und los geht’s;

1. In der vorigen Woche war ich auf einer Firmenveranstaltung mit anschließendem Jazz-Konzert, doch mir war nicht klar, dass diese Musik soooo speziell ist und ich glaube, dass es das letzte Mal war, dass ich ein solches Konzert besucht habe .

2. Ich hätte gerne einen persönlichen Küchenassistent, der mir die Küche aufräumt, spült, wäscht etc. und mir immer Kaffee bringt oder ist das zuviel verlangt?

3. Mein letzter Spontankauf war ein neuer Kaffeebecher, wobei eigentlich ist es ein Tea-to-go-Becher, denn ich liebe es, etwas heißes für die Zugfahrt dabei zu haben und mein letzter war einer der eher schlechten Qualität und dieser hat eine Doppelwand und lässt sich so selbst designen. Das habe ich zwar noch nicht getan, aber es steht fest auf meiner To-do-Liste :-).

4. Das Bearbeiten von lebens- und vollkommen realitätfremden Aufgaben macht in meinen Augen keinen Sinn.

5. Kann bitte mal jemand all meine Aufgaben, die ich gerade machen muss umsetzen und mir den Ruhm dafür überlassen, so dass ich mehr Zeit habe fürs Kochen, Backen und die Süßkramherstellung?

6. Morgen muss ich Geschenke kochen/backen/kaufen und ich hoffe, dass es klappt. (Denn gerade dann geht ja meistens etwas schief)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf´s Kochen für Freunde und einen anschließenden Spieleabend , morgen habe ich vor einen Ausflug in den Baumarkt zu machen weil ich dort einige Dosen für die Küche entdeckt habe und leider davon viel zu wenige mit genommen habe. Im Anschluss ist dann das Einräumen in der Küche geplant und Sonntag möchte ich nach einem Familienbrunchen einiges für die Uni schaffen und mich nochmal an Nudelteig versuchen (es sei denn, ich bin so satt das ich kein Essen mehr sehen kann!

Ich wünsch euch ein entspannendes Wochenende!

Ich hoffe gleich noch das Rezept für euch abzutippen :-)

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: