Lunchbox-Idee: Nudelsalat mit Avocado und Baby-Spinat

Hallo meine Lieben,

heute habe ich wieder ein kleines Rezept aus meiner Lunchbox für euch. Zwischen den Jahren war Urlaub und so gab es erst zu Beginn dieser Woche wieder frisch gepackte leckere Boxen. Um mich auf die kommende Woche etwas einzustimmen, gab es bereits eine eher leichte Küche und zum Frühstück vor allem Smoothies und Obst, Nüsse und Dienstagmittag einen Nudelsalat.

Die Smoothies waren sehr improvisiert und noch nicht so ganz ideal, ich muss da noch mal gezielt Verschiedenes ausprobieren – vor allen zu dickflüssig waren sie. Weil euch in den sozialen Netzwerken der Nudelsalat aber so gut gefallen hat, wollte ich ihn euch hier auch kurz vorstellen und verraten was drin war. Da ich nichts abgewogen und abends einfach ausprobiert habe, gibt es auch nur eine Zutatenliste :-)

Avocado-Nudelsalat mit Spinat

Nudelsalat mit Avocado und Baby-Spinat

Zutaten:

  • Vollkornnudeln, gekocht
  • Avocado
  • frischen Babyspinat
  • Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Und so wird´s gemacht:

Alles untereinander heben, etwas ziehen lassen und genießen.

Bon Appétit

Fazit: Schnell, einfach, lecker :-)

About Samira Vorhaus

Ich liebe es, mich in meiner Küche kulinarisch auszutoben und euch an dieser Stelle die schönsten Rezepte und Gerichte zu präsentieren. Über Feedback jedweder Art freue ich mich immer sehr! Mehr zu mir findet ihr hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *