Wochenrückblick (1/2014)

Hallo meine Lieben und ein frohes neues Jahr euch allen!

Die letzten Tage mit den ganzen Feiertagen habe ich es gar nicht geschafft hier etwas zu schreiben. Aber nun sollte wieder ein bisschen Alltag eintreten können… aber nur vielleicht… denn es gibt eine für uns sehr schöne Neuigkeit!

Denn dieses Weihnachten war unser Glücksweihnachten, weil wir haben genau am 24.12. eine Zusage für eine Wohnung bekommen. Es wird endlich etwas größer bei uns :-), die letzten 5 Jahre haben wir zu zweit auf 52qm gewohnt und wer vielleicht den Blog meines Liebsten kennt, der kann ahnen, wie viele Bücher und Filme in unserer Wohnung stehen und dass es seit einiger Zeit mehr als eng wird. Jetzt haben wir etwas mehr als das Doppelte und einen Raum mehr, in dem in Zukunft ein richtiges Büro eingerichtet wird, in dem ich dann auch eine richtige Fotoecke bekomme, zurzeit ist es doch eher alles etwas behelfsmäßig. Und eine neue Küche wird es natürlich auch geben :-)!

Also nein. Alltag wird es wohl doch noch nicht wieder geben, aber dafür sehr viel schöner Stress! Für den Fall, dass ihr einen Küchenausstatter im Ruhrgebiet empfehlen könnt oder bestimmte Küchengeräte, eine Waschmaschine oder, oder, oder würde ich mich sehr freuen wenn ihr mir schreiben würdet!

So, nun aber zur Woche:

Am Montag haben wir den Mietvertrag unterschrieben und das Büro war in einem sehr süßen Schlösschen, an dem viele Verliebte ein Schloss hinterlassen haben, das musste ich einfach festhalten.

Liebesschlösser ein einbisschen zu sehr aufgegangener Teig

Dann war ja auch schon Silvester welches wir bei uns daheim mit zwei befreundeten Pärchen und Pizzaraclette verbracht haben (davon werde ich gesondert noch mal berichten) und weil so viele Kartoffeln übrig geblieben sind, gab es dann auch direkt Neujahr Bratkartoffeln mit Erbsen und Zwiebeln.

Pizza-Raclette Happy new Year!

Habt ihr schon einmal Kichererbsen-Humus probiert? Köstlich! Nur den Knoblauch lass ich beim nächsten Mal weg.

Neujahrs-Bratkartoffeln Humus

Und heute waren wir gemütlich frühstücken in unserem Lieblingscafé, um die nächsten Wochen ein wenig durchzuplanen und dort habe ich heute mal einen frischen Minz-Tee mit Himbeere probiert, den ich nur empfehlen kann :-) .

Himbeer-Minz-Tee Mocca-Nova Rührei

Und damit wünsche ich euch einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die Woche!

Eure Samira

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: