(Halloween-) Winter-Punsch aus dem Leon

Kurze Info vorweg: Wenn ihr mehr über die Aktion: „1 Woche – 1 Kochbuch“ wissen möchtet dann klickt auf das Logo 😉

1 Woche, 1 Kochbuch

Halloween ist zwar schon ein bisschen her, aber der Punsch lässt sich auch wunderbar noch an jedem anderen Tag in der kalten Jahreszeit trinken. Okay, natürlich nicht an jedem Tag, da er alkoholhaltig ist, aber er schmeckt jetzt nicht nach Halloween, das ist es was ich sagen wollte 😉 .

Und somit möchte ich mit diesem sehr leckeren Getränk in die Woche voller Rezepte starten, denn das Leon – Natürlich Fast Food – Kochbuch bietet wirklich eine große Bandbreite schmackhafter Gerichte an, an denen ich euch teilhaben lassen möchte! Meine Rezension findet ihr hier (Klick)
Halloween-Punsch

Zutaten:
Für: 20 Portionen
Vegan-Button

  • 400 ml Brandy
  • 1,5 l trockenen Cider
  • 10 El Zucker
  • Zitronenzeste als Garnitur
  • 300 ml Zitronensaft
  • 10 Spritzer Angostura
  • 2 – 3 Zimtstangen
  • 5 – 6 Gewürznelken
  •  
     

    Halloween-Punsch
    Und so wird´s gemacht:

    1. Jetzt kommt eine Anleitung die ich besonders anspruchsvoll finde und von der ich denke, dass sie nur mit gehobenen Kochkünsten 😉 bewältigt werden kann: Alle Zutaten in einen Topf geben und diese zum Köcheln bringen.

    2. Ist der Punsch erhitzt könnt ihr ihn in Becher geben und mit Zitronenzesten dekorieren.

    3. Und weil das sooooooo anspruchsvoll und anstrengend war, schnell zu den Gästen gesellen und den Abend mit einem leckeren Becher Punsch genießen.

    Halloween-Punsch
    Bon Appétit

    Fazit: Den Punsch haben wir zu unserer Geburtstagsparty angeboten und in Anbetracht der Tatsache, dass er recht schnell leer war würde ich sagen, er ist gut angekommen und wird wieder gemacht! Schnell zubereitet und sehr lecker!

    Wenn ich mich nicht verzählt habe gibt es noch weitere 5 alkoholhaltige Getränke. Sie sind alle eher ungewöhnlich und klingen wirklich lecker, ich habe sie jedoch noch nicht ausprobiert, aber besonders den mit Kamillenteesirup werde ich definitiv noch testen müssen. Also auch diese Kategorie finde ich wirklich gelungen in dem Buch und naja wie ihr gemerkt habt, auch hier zieht sich das Thema Fast Food durch.

    Wenn das Buch dein Interesse geweckt hat, dann bestelle doch über den Link und unterstütze damit die Kochwelt (natürlich für dich ohne Aufpreis)!

    Freundlicher Weise durfte ich dieses Rezept aus dem Leon – Natürlich Fast Food vom Dumont – Buchverlag veröffentlichen.

    No Responses

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: