Beschwipste Brombeeren

Zu Weihnachten haben wir Köstlichkeiten aus der Küche verschenkt. Das waren zum einen die süßen Schokoladenlöffel und zum anderen gab es verschiedene Liköre.

Und zwar folgende:

Liköre

Heute also das erste Rezept für den Tee-Likör, geschmacklich übrigens einer meiner liebsten. Die anderen sind auch köstlich, aber für diesen konnte ich mich mit am meisten begeistern.

für einen Liter braucht ihr:

  • 750ml Wasser
  • 125g losen Früchtetee
  • 250ml Wodka
  • 400g braunen Kandis
  • Einige Tropfen Zitronensaft oder Aroma

Brombeer Tee-Likör

Und so wird´s gemacht:

Das Ansetzen von diesem Tee-Likör wird auf zwei Abschnitte aufgeteilt. Am meisten Sinn macht es, den Tee am Abend aufzusetzen und mit dem Kandis ziehen zu lassen. Wenn ihr den Tee über Nacht habt ziehen lassen, solltet ihr Ihn gut durchrühren, damit der Zucker gut verteilt wird. Jetzt kommt nur noch der Wodka oder alternativ Korn hinzu und auch die Zitrone. Abschließend noch einmal gut umrühren und ihr könnt den Likör in Flaschen abfüllen. Die Flaschen solltet ihr zuvor einmal mit kochendem Wasser ausspülen, damit sie keimfrei sind. Wenn sie dies sind, könnt ihr den Likör abfüllen und dann selbst genießen oder mit einem schönen Etikett versehen verschenken.

Bon Appétit

One Response

  1. Mia 5. Januar 2012

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: