Geschenke aus der Küche – Keksmischung

Hattet ihr eigentlich einen schönen Nikolaus?

Ich ja, ich scheine artig gewesen zu sein, denn uns hat er ein Keramikmesser gebracht, etwas süßes, Tee und für meinen Liebsten und mich je einen Schal. Ein ganz schön lieber Nikolaus war das! Vorgestern hatten wir ja als Geschenk aus der Küche den Glühwein und weil ich in den letzten Tagen nicht zum Kochen von neuen Rezepten gekommen bin, bekommt ihr heute noch ein Rezept zu einer von mir verschenkten Köstlichkeit.

Geschenke aus der Küche

für 1 Portion braucht ihr:

  • 125g Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 50g gehackte Nüsse
  • 40g Kokosraspeln
  • 125g brauner Zucker
  • ein Glas, um die Keksmischung hinein zu schichten

Mandel-Kokos-Kekse

Und so wird´s gemacht:

Alle Zutaten werden nun nacheinander in ein Glas geschichtet. Ihr könnt es natürlich auch zuvor verrühren, aber geschichtet sieht es – denke ich – besser aus. An das Glas sollte dann natürlich noch eine kleine Anleitung mit den noch fehlenden frischen Lebensmitteln und der Backzeit.

An die Keksmischung muss, um ein richtiger Keksteig zu werden noch:

  • 125g weiche Butter
  • 2 Eier (Größe L)
  • 1 geh. TL Backpulver

Gebacken werden müssen die Kekse dann bei 175°C circa 30 Minuten lang.

Bon Appétit

About Samira Vorhaus

Ich liebe es, mich in meiner Küche kulinarisch auszutoben und euch an dieser Stelle die schönsten Rezepte und Gerichte zu präsentieren. Über Feedback jedweder Art freue ich mich immer sehr! Mehr zu mir findet ihr hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *