Gemüse-Omelette

Nach dem vielen Kuchen am gestrigen und heutigen Tag brauchten wir am Ende des Tages noch etwas warmes und leckeres. Da uns die Pfannkuchen vor ein paar Tagen gründlich misslungen sind, gab es ein leckeres Gemüse-Omelette.

Gemüse-Omelette
für 2 Portionen braucht ihr:

  • 4 Eier
  • einen Schuss Milch
  • etwas Mehl
  • Kräuter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • Gewürze (mehr zu Gewürzen gibt es im Gewürzlexikon)
    Salz, Pfeffer, Bruschetta-Gewürz

Und so wird´s gemacht:

Das Gemüse schneidet ihr in kleine Würfel und in einer Schale gebt ihr die Eier, das Mehl und die Milch zusammen und würzt alles mit Salz, Pfeffer, Kräuter und Bruchetta-Gewürzen und gebt, wenn ihr es etwas schärfer mögt, noch etwas Chili mit hinzu. In eine Pfanne gebt ihr dann etwas Öl und bratet darin die Zwiebeln, die Zucchini und die Paprika an. Wenn das Gemüse angedünstet ist, gebt ihr die Ei-Mehl-Mischung hinzu und bratet das Ei schön durch. Dazu könnt ihr dann Brote oder etwas Salat genießen.

Bon Appétit

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: