Ice Tea OrangeLime

Am letzten Wochenende habe ich auf Facebook bei der Claudi von Claudigoesvegan gelesen, wie einfach man doch Ice Tea sehr lecker, schnell und einfach selbst herstellen kann.

Eigentlich war es für mich nichts Neues wie es geht aber dass ich Ice Tea gemacht habe ist eine ganze Weile her und so fand ich die Idee, gerade bei diesen Traum-Temperaturen, so gut, dass ich auch welchen gemacht habe. Denn bei warmem Wetter ist es noch viel wichtiger, ausreichend viel zu trinken und die ausgeschwitzte Flüssigkeit zu ersetzen.

Daher habe ich erst mal den Wasserkocher aus der Ecke gekramt und auf den Boden neben die Steckdose gestellt, Wasser eingefüllt und aufkochen lassen.

(Die Küche wird noch eine Woche länger abgebaut bleiben, denn noch ist nicht alles wieder trocken. Aber wir sind guter Dinge, dass es nächste Woche wieder aufwärts geht… und so müssen wir noch weiter auf dem Boden kochen^^)

Ice Tea - OrangeLime

Wenn das Wasser gekocht hat, lasst ihr es auf ca. 80°C abkühlen und darin 2-3 Minuten grünen oder schwarzen Tee ziehen. Wenn der Tee etwas abgekühlt ist, könnt ihr ihn mit frischem Orangensaft, Limettensaft und/oder Apfelsaft mischen. Zudem gebt ihr noch einige Limetten- und Orangenscheiben mit in eure Karaffe oder ins Glas. Jetzt solltet ihr den Tee in den Kühlschrank, stellen damit aus dem Tee auch Eistee werden kann.

Wenn er dann kalt genug ist, kommen einige Eiswürfel und ein Strohhalm hinzu und schon kann genossen werden.

Bon Appétit

Tipp: Wer es süßer mag, kann auch etwas Zucker unterrühren

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: