gefüllte Pita-Taschen mit Gemüse

Es gab ein sehr leckeres Abendessen!

Pita-Taschen mit Gemüse-/ Salatfüllung

Ihr braucht:

Heute bekommt ihr keine Mengenangaben, da diese stark davon abhängen, wie viele Taschen ihr macht und welche Größe diese haben, daher gibt es heute auch keine Nährwerte!

  • Pita-Taschen
  • Zuckerschoten
  • Paprika
  • Cherry-Tomaten
  • Petersilie (oder andere frische Kräuter)
  • Käsescheiben
  • Frischkäse oder einen anderen Dip
  • Salat
  • Salz und Pfeffer

Und so wird’s gemacht:

Wenn Ihr wie ich noch Zuckerschoten vom Tag zuvor übrig habt, setzt ihr zuerst einmal Wasser auf und lasst diese kurz garen. Im nächsten Schritt wascht ihr das Gemüse, das ihr noch mit hinein geben möchtet. Ich habe eine Paprika, einige Cherry-Tomaten und Salat gewaschen, geputzt und in kleine Stücke geschnitten. Jetzt müssen noch die Pita-Taschen aufgetoastet werden, bevor ihr sie befüllen könnt. Sind die Taschen heiß, könnt ihr sie öffnen, eine Käsescheibe hinein legen und diese mit etwas Frischkäse bestreichen. Im Anschluss könnt ihr das Gemüse etwas würzen und ebenfalls in die Tasche geben.

Wenn ihr sofort anrichtet könnt ihr die Taschen noch warm genießen!

Bon Appétit

No Responses

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: