Buntes Gemüse mit Sonnenweizen

Heute abend habe ich mal wieder Weizen gemacht mit viel leckerem Gemüse!

Sonnenweizen mit frischem Gemüse

Ihr braucht für eine Portion:

  • 100g Zuckerschoten
  • 100g Paprika
  • 40g Frühlingszwiebel (= 1 Stk)
  • 60g Cherry-Tomate
  • 5g Petersilie (oder andere frische Kräuter)
  • 5g Tomatenmark
  • 8g Olivenöl
  • 10g Saure Sahne
  • 50g Sonnenweizen (ich nehm den von Ebly im Kochbeutel)
  • Salz
  • Pfeffer

Nährwerte pro Portion:


Kcal: 406 / kJ: 1697
Fett: 9,57g / Eiweiß: 15,05g / Kohlenhydrate: 68,2g / BE: 45,7


Und so wird’s gemacht:

Zu Beginn setzt ihr am besten Wasser für den Weizen auf, wenn dieses kocht gebt ihr den Weizen hinein und kocht diesen wie es auf der Verpackung beschrieben ist. Der Sonnenweizen von Ebly soll bei mittlerer Temperatur ca. 10 Minuten gegart werden. In der Zeit bis das Wasser kocht könnt ihr schon mal das Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Bei den Zuckerschoten braucht ihr nur die Enden abschneiden, da diese holzig sind. Kocht das Wasser gebt ihr wie schon oben gesagt den Weizen hinein. Zeitgleich könnt ihr in einem zweiten Topf etwas Öl erhitzen und darin die Frühlingszwiebel anschwitzen.

Sind die Zwiebeln etwas gebräunt, gebt ihr die Paprika hinzu und schmort sie kurz mit an. Nach wenigen Minuten löscht ihr beides mit etwas Brühe ab. Nun gebt ihr die Zuckerschoten mit hinzu und lasst alles etwas köcheln. Zum Gemüsesud gebt ihr noch etwas saure Sahne und Tomatenmark bei und würzt ihn mit Salz, Pfeffer und allem was ihr mögt 😉 Gebt als letztes fein gehackte Kräuter und die Cherry-Tomaten hinzu. Ist der Weizen fertig gebt ihr ihn mit zu dem Gemüse und vermengt alles gut miteinander!

Nun könnt ihr anrichten.

Bon Appétit

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: