1 Woche – 1 Kochbuch

 

1 Woche, 1 KochbuchVor kurzem habe ich von einer Aktion gelesen, welche 1 Woche – 1 Kochbuch heißt. Dahinter steckt der Gedanke, sich mehr mit seinen Kochbüchern zu beschäftigen, denn erst wenn man sich mal durch seine Bücher gekocht hat, kann man wirklich sagen, ob es einem gefällt oder auch nicht. Beziehungsweise erst dann kann man wirklich beurteilen, ob die Rezepte schmecken, praktisch umzusetzen und auch ob das Buch ein Staubfänger wird, oder ob es noch öfter verwendet wird. Leider besitze auch ich einen großen Stapel sehr schöner Bücher, aber aus den meisten habe ich noch nicht sehr viel draus gekocht. Das zu ändern war schon länger mein Ziel und das werde ich jetzt einfach angehen und den Anfang mache ich mit dem A Game of Thrones – das offizielle Kochbuch. Hier werde ich euch die einzelnen Kochbücher auflisten und die Verlinkungen zu den jeweiligen Rezepten.

A Game of Thrones – das offizielle Kochbuch

Der Auftakt: Warum denn eigentlich dieses Kochbuch und wie alles anfing

  1. mittelalterlicher Salat aus Sommergemüse
  2. mittelalterlicher Gewürzmischung
  3. mittelalterliche Lauchsuppe
  4. mittelalterliche Käse-Zwiebel-Torte
  5. mittelalterlicher Matcha-Minz-Trunk
  6. mittelalterliche süße Kürbissuppe
  7. Aryas stibitzte Törtchen

Leon – Natürlich Fast Food – Ehrlich. Einfach. Gut.

Rezension: Leon – Natürlich Fast Food – Ehrlich. Einfach. Gut.

  1. Erdbeerschorle
  2. heißer Halloween-Punsch
  3. gefüllte Süßkartoffeln mit Toskana-Bohnen und Salbei
  4. Tsatsiki
  5. Apples Amaretti-Himbeer-Creme
  6. Penne mit Erbsen und einem Knoblauch-Mandel-Topping
  7. Spaghetti Puttanesca
  8. Türkischer Mandel-Dip

11 comments on “1 Woche – 1 Kochbuch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *